nach oben
Oliver Vetter schreibt während einer Besprechung auf seinen Notizblock

Individuell statt schnell, schnell!

Wer den Erfolg seines Unternehmens vergrößern möchte, muss die richtigen Stellschrauben finden und sie möglichst ideal einstellen. Dies gelingt allerdings nicht mit Schnellschüssen, 08/15-Maßnahmen und Lösungen „von der Stange“.

Deshalb basiert unser Konzept darauf, in offenen, vertraulichen Gesprächen möglichst viel über Ihr Unternehmen und Ihre Ziele zu erfahren. Als flexible unternehmerische Denker sind wir Ihr Sparringspartner, der den Kern Ihrer Themen anhand fachlicher und fachübergreifender Fragestellungen und Überlegungen klar herausarbeitet. Darauf aufbauend finden wir gemeinsam die Lösungen, die am besten zu Ihrem Unternehmen und Ihren Mitarbeitern passen.

Egal, ob wir Sie letztendlich als konstruktive Berater, kompetente Konzeptentwickler, versierte Projektmanager oder vorübergehende Mitarbeiter Ihrer Personalabteilung unterstützen: Jedem Engagement liegt selbstverständlich eine detaillierte Auftragsklärung und ein maßgeschneidertes, transparentes Angebot zugrunde. Und wenn Sie uns Ihr Go geben, starten wir für Sie durch!

Unsere Leistungen

Beratung

Top oder Flop? Bei richtungsweisenden Unternehmensentscheidungen reicht es oft nicht aus, sich auf die eigene Erfahrung, das eigene Wissen oder ein Bauchgefühl zu verlassen. Unser Angebot: Mit der Recherche und Bereitstellung wichtiger Informationen sowie inspirierenden Blicken über den „berüchtigten“ Tellerrand ebnen wir Ihnen den Weg zu aussichtsreichen Veränderungen.

In der Expertenberatung geben wir unser Fachwissen im Hinblick auf eine bestimmte Aufgabe oder ein bestimmtes Problem an Sie weiter. Dank unseres Know-hows können wir Sie so auch kurzfristig in die Lage versetzen, die besten Schlüsse für Ihr weiteres Vorgehen zu ziehen, Ihr gestecktes Ziel selbstständig zu erreichen oder Ihre eigene Best Practice gezielt weiterzuentwickeln.

Im Rahmen einer Prozessberatung fungieren wir dagegen als effektive Impulsgeber. Binden Sie uns z. B. in die Planung von Restrukturierungsmaßnahmen ein, steuern wir anhand innovativer Vorschläge, praxisnaher Fallbeispiele, vielfältiger Perspektiven und unserer fundierten Meinung genau den Input bei, der Ihnen entscheidende Vorteile verschafft.

Projekt- und Changemanagerin Katharina Elsäßer

Praxisbeispiele kurz & bündig

Zentral statt überall


Für Unternehmen mit mehreren Standorten macht es häufig Sinn, bestimmte HR-Aufgaben zentral an einem Ort von einem Team in einer Abteilung erledigen zu lassen. Im Rahmen einer Expertenberatung unterstützen wir Sie gerne dabei, ein effektives Shared Service Center für Ihre administrativen HR-Prozesse aufzubauen.

2 x Personal


Wenn zwei Unternehmen zusammengeführt werden sollen, ist es sehr wichtig, die Organisation, das handelnde Management sowie die Unternehmenskultur im Hinblick auf die Ziele des neu entstehenden Unternehmens zu bewerten. Mit einer Prozessberatung haben wir diesbezüglich z. B. ein IT-Unternehmen (ca. 300 Mitarbeiter) bei der notwendigen HR Due Diligence unterstützt.

Termin vereinbaren

Konzept­erstellung

Klar definierte Unternehmensziele sind wichtig, funktionierende Pläne zu deren Erreichung sind fast noch wichtiger. Weil der Erfolgsfaktor Mensch darin immer häufiger eine zentrale Rolle spielt, sind wir für die Erstellung entsprechender Konzepte prädestiniert. Mit unserer umfassenden fachlichen Expertise ist es uns möglich, einen ganzheitlich stimmigen „Fahrplan“ für Sie zu entwickeln, der alle relevanten Herausforderungen und Fragestellungen berücksichtigt. Und zusätzlich sparen Sie noch viel Zeit und wertvolle Arbeitsressourcen!

Selbstverständlich begleiten und unterstützen wir Sie auch bei der Umsetzung der Konzepte.

01

Wofür stehen wir?

Diese Frage ist für jedes Unternehmen wichtig, aber häufig nicht so ohne Weiteres zu beantworten. Deshalb haben wir z. B. ein Dienstleistungsunternehmen (ca. 3.200 Mitarbeiter) bei der Weiterentwicklung seines Leitbildes unterstützt, indem wir intern Interviews und Workshops durchgeführt und die substanziellen Ergebnisse ausgewertet haben.

Auf ins digitale Zeitalter

Die Digitalisierung wird in Zukunft auch im Personalbereich immer mehr verändern. Diese Entwicklung müssen Unternehmen aktiv mitgehen, um nicht den Anschluss zu verlieren. Ein erster Schritt kann ein Leuchtturmprojekt sein, welches wir auf der Basis unseres Digital-Know-hows für den HR-Bereich sowie nach Gesprächen und Workshops in Ihrem Unternehmen maßgeschneidert konzipieren.

Komplex, komplexer, Entgelt

Moderne Entgeltsysteme müssen sehr viele verschiedene Parameter berücksichtigen, die sich zudem kontinuierlich verändern können. Ein entsprechend variables Vergütungssystem haben wir u. a. für den Vertrieb eines Maschinenbauunternehmens (ca. 300 Mitarbeiter) konzipiert und dessen Einführung begleitet. Vorab war eine tiefgreifende Analyse aller beeinflussenden Faktoren notwendig.

Es geht wieder aufwärts

Ist das Arbeitsklima in einem Unternehmen schlecht und sind die Mitarbeiter alles andere als motiviert, ist Stillstand die logische Konsequenz. In einem Handwerksbetrieb (ca. 10 Mitarbeiter) konnten wir dieses Szenario mit eigens für die Führungskräfte konzipierten Coachings und aufeinander aufbauenden Workshops zur Entwicklung einer Unternehmenskultur umkehren.

Projekt­management & Change­management

Gut geplant ist zwar halb gewonnen, doch erst die gelungene Umsetzung eines Projektes bringt den erwünschten Fortschritt. Deshalb übernehmen wir neben der strukturierten Planung Ihrer Projekte gerne auch deren wirksame Realisierung. So wird ein Schuh draus, der Ihnen perfekt passt!

Welche Aufgaben müssen erledigt werden? In welchem Zeitraum muss das passieren? Und wer ist dafür zuständig? Als Projektmanager sind wir nach Absprache und Notwendigkeit bei Ihnen vor Ort im Unternehmen und organisieren und steuern die notwendigen Prozesse insbesondere aus der HR-Perspektive. Dazu stellen wir ein schlagkräftiges Team aus Ihren und unseren Mitarbeitern zusammen.

Doch gerade bei Zukunftsthemen wie Digitalisierung und New Work reicht ein reines Projektmanagement oft nicht aus. Hier betrachten wir es als unsere zusätzliche Aufgabe, häufig aufkommende Ängste und Widerstände in der Belegschaft zu mindern und die Mitarbeiter durch die Veränderung zu begleiten. Als Change Manager setzen wir dabei auf eine offene und klare Kommunikation und das schrittweise Aufzeigen erster Erfolge, um für eine zuversichtliche Atmosphäre in „heißen“ Projektphasen zu sorgen. Sind diese erfolgreich durchlaufen, ist schon viel erreicht, aber längst nicht alles. Der Wandel muss durch geeignete Maßnahmen vor allem langfristig stabilisiert werden, da sonst alte Muster wiederkehren können und Ihr Fortschritt einen Rückschritt macht. Außerdem sollten Sie Ihre Unternehmensprozesse auch nach einer Veränderung regelmäßig einem Check-up unterziehen, denn sie können in unserer schnelllebigen Zeit schon morgen wieder Schnee von gestern sein. Wir stellen Ihnen gerne Maßnahmen vor, mit deren Hilfe Sie diesem Risiko begegnen können.

Welche Aufgaben müssen erledigt werden?
Jetzt Team zusammenstellen

Neues Gebäude, neue Strukturen

HR als digitaler Motor

Aus zwei wird eins

Wenn das Unternehmen wächst …

Was der Bau einer neuen Immobilie alles mit sich bringen kann! Durch den Umzug ganzer Unternehmensbereiche in ein neues Gebäude entsteht häufig die Notwendigkeit, z. B. Zuständigkeiten, Entgeltsysteme und Arbeitszeitmodelle anzupassen. Für einen Konzern aus dem Bereich der Automatisierungstechnik (über 3.500 Mitarbeiter) haben wir diese Anpassungsprozesse geplant, mit den Betriebsräten verhandelt und deren Umsetzung begleitet.

Gerade weil der digitale Wandel eines Unternehmens auch zahlreiche Veränderungen für seine Belegschaft mit sich bringt, sollte das Personalmanagement diese Entwicklung von Beginn an federführend (mit-)gestalten. Wir überlegen mit Ihnen, welche (HR-bezogenen) Umstellungen sinnvoll sind, entwickeln gemeinsam eine Vision Ihrer zukünftigen Arbeitswelt und leiten davon verschiedene Projektansätze ab, die wir bei der Umsetzung durch ein Projekt- und Changemanagement begleiten.

Für die erfolgreiche Zusammenführung zweier Unternehmen ist es sehr wichtig, dass sie von den Mitarbeitern mitgetragen wird. Grundlage dafür ist eine maßgeschneiderte Kommunikationsstrategie, die u. a. für die richtige Motivation vor allem der Führungskräfte sorgt und die besorgte Belegschaft „abholt“. Eine entsprechende Strategie konzipierten und realisierten wir u. a. für die Zusammenführung zweier Organisationen des öffentlichen Sektors (insgesamt etwa 300 Mitarbeiter). Außerdem gehörte es zu unseren Aufgaben, die Abteilungen zusammenzulegen und die Entwicklung einer homogenen Unternehmenskultur anzuschieben.

Wenn es bei einem Unternehmen gut läuft, ist es wichtig, dass es sich strategisch sinnvoll vergrößert. Dazu gehört z. B. der Aufbau neuer Standorte oder die Verlagerung von Arbeitsplätzen – auch über die Grenzen Deutschlands hinweg. Für eine Standortverlagerung von Deutschland nach Ungarn hat uns ein Maschinenbau-Konzern (über 15.000 Mitarbeiter weltweit) engagiert. Neben der Erstellung einer strukturierten Projektplanung gehörte auch die Begleitung der Veränderungsprozesse zu unseren Aufgaben.

Interim Management

Sie brauchen für einen befristeten Zeitraum mehr Manpower? Oder unsere spezielle Expertise vor Ort in Ihrer Personalabteilung, um ein wichtiges oder anspruchsvolles Vorhaben sicher über die Ziellinie zu bringen? Gerne engagiert sich einer unserer Mitarbeiter zeitweilig ausschließlich für Ihr Projekt und arbeitet fest bei Ihnen im Haus. Dabei übernimmt er ohne lange Einarbeitungszeit sowohl strategische als auch operative Aufgaben und bringt als „Externer“ den besonderen Bonus mit, gewisse Abläufe und Strukturen mit einer gesunden Distanz betrachten und verbessern zu können.

Darüber hinaus kann ein Interim Mandat weiterhelfen, wenn es Ihnen vorübergehend nicht gelingt, eine Position im Personalbereich adäquat zu besetzen. Als HR-Experten überbrücken wir diese Phase problemlos, denn wir sind mit allen Aufgaben des Personalwesens vertraut und erledigen sie gewissenhaft, bis Ihr Wunschkandidat gefunden ist. Abschließend machen wir diesen gerne mit seinen zukünftigen Aufgaben vertraut.

01

Viel zu viel zu tun!

Interne Umstrukturierung und Zusammenführung von drei Gesellschaften an drei Standorten in einer einheitlichen Organisation – das hört sich nach viel Arbeit an! War es auch und deshalb holte uns ein amerikanisches Unternehmen aus der IT- (ca. 4.400 Mitarbeiter) hinzu, um in puncto HR seine Kapazitäten zu vergrößern. Zu unseren Aufgaben gehörte neben der Integration der 3 Gesellschaften die operative Betreuung von 250 Mitarbeitern und die Durchführung von Maßnahmen zur Führungskräfteentwicklung.

Personal total!

Für einen gewissen Zeitraum können wir auch sämtliche im HR-Bereich eines Unternehmens anfallenden Aufgaben übernehmen. Erforderlich war dies z. B. bei einem Büroartikelhersteller, von dessen insgesamt ca. 800 Mitarbeitern wir 300 Mitarbeiter an einem Standort unter unsere Fittiche genommen haben. Wir verantworteten dabei alle operativen und strategischen HR-Aktivitäten inkl. der Entgeltabrechnung, der Entwicklung einer HR-Strategie und des Aufbaus eines Gesundheitsmanagements.